Pearson unterstützt die Ukraine. Wir stehen hinter allen Ukrainerinnen und Ukrainern. Mehr erfahren >>
Wird geladen …
Martin Horn, Nicolaos Dourdoumas

Regelungstechnik

Rechnerunterstützter Entwurf zeitkontinuierlicher und zeitdiskreter Regelkreise

Horn/Dourdoumas bieten eine verständliche und praxisorientierte Einführung in die Regelungstechnik anhand von drei größeren Fallstudien. Regelungstechnische Fragestellungen sind gleichermaßen zentral für die Ingenieurwissenschaften und den Berufsalltag des Ingenieurs (Automobindustrie etc.). Einen besonderen Schwerpunkt legen die Autoren auf die Behandlung der rechnerunterstützten Verfahren, wie sie in aktueller Lehre und Forschung üblich sind.


Zielgruppe:

Studierende der Elektrotechnik und verwandter technischer und ingenieurswissenschaftlicher Fachrichtungen wie Informationstechnik, Telematik, Verfahrenstechnik und Maschinenbau ab dem Grundstudium sowie Ingenieure in der Berufspraxis.
  • eBook
    31,99 €

Produktdetails

Verlagsnummer: 326553
ISBN: 978-3-86326-553-3
Produkttyp: eBook (PDF)
Verlag: Pearson Studium
Erscheinungsdatum: 01.10.2003
Dateigröße in MB: 23.19
Sprache: Deutsch
Reihe: Pearson Studium - Elektrotechnik

Artikelbeschreibung

Zum Buch:

Andrew Tanenbaum wählte als erster Autor den Ansatz, Computernetzwerke über die Hardware zu erklären. Sein Lehrbuch zum Thema Computernetzwerke liegt nun in der vierten überarbeiteten Auflage vor. Es hat sich parallel mit den verschiedenen Entwicklungs- und Nutzungsphasen von Rechnernetzen verändert. Die dritte Auflage erschien 1996, zu einer Zeit, in der Rechnernetze und insbesondere das Internet für Millionen von Menschen in aller Welt fester Bestandteil des Alltags geworden waren. Der neue Aspekt in der vorliegenden vierten Auflage ist die rapide Verbreitung von drahtlosen Netzen in vielerlei Formen. Kapitel 1 wurde völlig überarbeitet und aktualisiert. Es führt in das Internet, das Ethernet und drahtlose LANs ein und liefert interessante Hintergrundinformationen. Kapitel 2 behandelt die Datenübertragung. Zu den neuen Themen gehören ADSL, drahtloses Breitband, drahtlose Stadtnetze und Internetzugang über Kabel und DOCSIS. Schwerpunkt von Kapitel 3 sind die fundamentalen Grundlagen von Punkt-zu-Punkt-Protokollen. Im Bereich der MAC-Teilschicht gab es in den letzten Jahren viele Änderungen, die in Kapitel 4 beschrieben werden. Ganz neue Abschnitte behandeln drahtlose LANs, drahtloses Breitband, Switching auf der Sicherungsschicht einschließlich MPLS. Kapitel 5 wurde ebenso aktualisiert, wobei das gesamte ATM-Material entfernt und weiteres Material über das Internet aufgenommen wurde. Die Dienstgüte (QoS) ist nun ein wichtiges Thema. Kapitel 6 behandelt die Transportschicht und enthält nun auch ein Beispiel zur Socket-Programmierung. Kapitel 7 ist der Anwendungsschicht gewidmet und wurde stärker eingegrenzt. Nach einer kurzen Einführung in DNS werden drei Themen im Detail behandelt: E-Mail, das Web und Multimedia. Alleine die Darstellung, wie das Web funktioniert, ist über 60 Seiten lang. Beim Thema Multimedia wird näher auf MP3, Streaming Audio, Internetradio und Voice over IP eingegangen. Die Sicherheit nimmt heutzutage einen so hohen Stellenwert ein, dass ihr nun ein ganzes Kapitel gewidmet wurde. Es werden sowohl die Grundlagen der Sicherheit als auch die Anwendungen dieser Prinzipien beschrieben. Die Breite und Tiefe, in der Tanenbaum alle wichtigen Aspekte moderner Rechnernetze behandelt erklärt in Verbindung mit dem übersichtlichen Aufbau und dem verständlichen, unterhaltsamen Stil des Autors den anhaltenden weltweiten Erfolg dieses Titels.

Aus dem Inhalt:
  • Einleitung
  • Die Bitübertragungsschicht
  • Die Sicherungsschicht
  • Die Mediumzugriffs-Teilschicht (MAC)
  • Die Vermittlungsschicht
  • Die Transportschicht
  • Die Anwendungsschicht
  • Sicherheit in Netzen
  • Leseempfehlungen und Bibliografie


Über den Autor:
Andrew S. Tanenbaum ist Autor von mehreren internationalen Bestsellern aus den Bereichen Computernetze und Betriebssysteme. Er ist Professor für Informatik an der Vrije Universiteit in Amsterdam und leitet als Wissenschaftlicher Direktor die Advanced School for Computing and Imaging in Delft.

Companion Website zum Buch unter www.pearson-studium.de
Auf der Companion Website:
  • Simulator (in C geschrieben) für die
  • Protokollbeispiele von Kapitel 3
  • Steganografie-Demo
  • Linksammlung mit über 400 Links
  • Alle Abbildungen des Buchs in verschiedenen
  • Formaten
  • PowerPoint-Folien für einen Kurs, der auf dem
  • Buch aufbaut
  • Für Dozenten: Lösungen zu den
  • Übungsaufgaben des Buchs
Produktfinder