Konsumentenverhalten

Konsumentenverhalten

Grundlagen des Marketing

Grundlagen des Marketing

Michael Solomon

Konsumentenverhalten

11., aktualisierte Auflage
Das international bekannte Lehrbuch Konsumentenverhalten von Michael R. Solomon (Professor für Konsumentenverhalten an der St. Joseph’s University in Philadelphia, USA) untersucht die verschiedenen Aspekte des alltäglichen Konsumentenverhaltens. Aktuelle regionale und internationale Fallstudien zum Verbraucherverhalten ermöglichen die Verbindung von Theorie und Praxis. Das Buch ist maßgeschneidert für die Kurse Marketing, Marketingstrategie und Konsumenten- und Verbraucherverhalten. 
  • Buch
    59,95 €
  • eBook
    47,99 €

Produktdetails

Verlagsnummer: 326719
ISBN: 978-3-8632-6719-3
Produktform: eBook (PDF)
Verlag: Pearson Studium
Erscheinungsdatum: 01.03.2016
Dateigröße in MB: 16.05
Auflage: 11., aktualisierte Auflage
Sprache: Deutsch
Reihe: Pearson Studium - Economic BWL

Artikelbeschreibung

Der Klassiker spannt einen Bogen zwischen Theorie und Praxis und vermittelt einen fundierten, umfassenden Überblick. Das Buch zeigt an zahlreichen, speziell für diese Ausgabe erstellten regionalen (Deutschland, Österreich, Schweiz) sowie an spannenden internationalen Fällen auf, wie wichtig die Rolle des Konsumentenverhaltens für die Formulierung von erfolgreichen Marketingzielen ist. 

Der Titel bietet dabei nicht nur eine umfassende Auseinandersetzung mit neueren Erkenntnissen der Konsumforschung, sondern ermöglicht es Ihnen auch, Konsumstile aus europäischer und globaler Perspektive kennenzulernen und zu kontrastieren. Analysen aus Datensätzen der GfK und des Sinus-Milieus machen bestimmte Gesetzmäßigkeiten auch quantitativ begreifbar. Lernziele, Zusammenfassungen, anschauliche Beispiele und umfangreiche Onlineinhalte machen dieses Buch auch für das Selbststudium interessant.    

Die elfte Ausgabe wurde umfangreich überarbeitet und aktualisiert, um wichtige Trends und Änderungen im Marketing wiederzugeben, die sich auf die Erforschung des Konsumentenverhaltens auswirken. Hierzu gehören u.a. Entwicklungen in den sozialen Medien, das digitale Ich, Gamifizierung, Fragen des Datenschutzes und die gestiegene Relevanz von Nachhaltigkeit im Verbraucherverhalten.
Produktfinder