Technische Thermodynamik

Technische Thermodynamik

Thermodynamik und statistische Physik

Thermodynamik und statistische Physik

Wolfgang Polifke, Jan Kopitz

Wärmeübertragung

Grundlagen, analytische und numerische Methoden

2., aktualisierte Auflage
Die Wärmeübertragung spielt in der Energie-, Prozess-, Fahrzeug- und Gebäudetechnik sowie in der Luft- und Raumfahrt eine sehr wichtige Rolle. Die Autoren vermitteln in diesem grundlegenden Lehrwerk Ingenieuren und Naturwissenschaftlern wesentliche Inhalte und Methoden der Lehre von der Wärmeübertragung in verständlicher Form. Ausgehend von den Erhaltungsgleichungen für Energie, Masse und Impuls werden die unterschiedlichen Mechanismen und Problemlösungsmethoden der Wärmeübertragung systematisch und mit didaktischer Sorgfalt entwickelt. Anschließend werden zahlreiche Phänomene und Praxisanwendungen im Detail analysiert und diskutiert.
Computergestützte Methoden nehmen in Entwurf und Konstruktion, in der Simulation komplexer technischer Systeme oder physikalischer Phänomene und in der Auswertung experimenteller Daten immer breiteren Raum ein. Dieses ist eines der wenigen Lehrbücher der klassischen ingenieurwissenschaftlichen, die dieser Entwicklung Rechnung tragen und numerischen Ansätzen den gebührenden Platz einräumen. Ergänzend zu den etablierten Berechnungsverfahren bietet das vorliegende Buch somit eine praxis- und problemorientierte Einführung in numerische Methoden.
In der nun vorliegenden zweiten Auflage wurden die inhaltlichen Anknüpfungspunkte und konzeptionellen Verbindungen zur Thermodynamik einerseits und zur Fluidmechanik andererseits deutlicher herausgearbeitet. Gänzlich neu sind die Kapitel zur Dynamik von Dampfblasen und zu den Finite-Elemente-Methoden. Darüber hinaus wurde das Buch um einige Beispiele und zahlreiche weitere Übungsaufgaben ergänzt.
Dieses Lehrbuch richtet sich primär an Studierende des Maschinenbaus und der Verfahrenstechnik, empfiehlt sich aber auch für angehende Elektrotechniker, Physiker, Chemiker oder Techno-Mathematiker. Es eignet sich sowohl zum vorlesungsbegleitenden Einsatz als auch für das Selbststudium.
  • eBook + eLearning
    39,99 €

Produktdetails

Verlagsnummer: 326670
ISBN: 978-3-86326-670-7
Produktform: eBook (PDF)
Verlag: Pearson Studium
Erscheinungsdatum: 01.01.2009
Dateigröße in MB: 7.91
Auflage: 2., aktualisierte Auflage
Sprache: Deutsch
Reihe: Pearson Studium - Maschinenbau

Artikelbeschreibung

Die Wärmeübertragung spielt in der Energie-, Prozess-, Fahrzeug- und Gebäudetechnik sowie in der Luft- und Raumfahrt eine sehr wichtige Rolle. Die Autoren vermitteln in diesem grundlegenden Lehrwerk Ingenieuren und Naturwissenschaftlern wesentliche Inhalte und Methoden der Lehre von der Wärmeübertragung in verständlicher Form. Ausgehend von den Erhaltungsgleichungen für Energie, Masse und Impuls werden die unterschiedlichen Mechanismen und Problemlösungsmethoden der Wärmeübertragung systematisch und mit didaktischer Sorgfalt entwickelt. Anschließend werden zahlreiche Phänomene und Praxisanwendungen im Detail analysiert und diskutiert.
Computergestützte Methoden nehmen in Entwurf und Konstruktion, in der Simulation komplexer technischer Systeme oder physikalischer Phänomene und in der Auswertung experimenteller Daten immer breiteren Raum ein. Dieses ist eines der wenigen Lehrbücher der klassischen ingenieurwissenschaftlichen, die dieser Entwicklung Rechnung tragen und numerischen Ansätzen den gebührenden Platz einräumen. Ergänzend zu den etablierten Berechnungsverfahren bietet das vorliegende Buch somit eine praxis- und problemorientierte Einführung in numerische Methoden.
In der nun vorliegenden zweiten Auflage wurden die inhaltlichen Anknüpfungspunkte und konzeptionellen Verbindungen zur Thermodynamik einerseits und zur Fluidmechanik andererseits deutlicher herausgearbeitet. Gänzlich neu sind die Kapitel zur Dynamik von Dampfblasen und zu den Finite-Elemente-Methoden. Darüber hinaus wurde das Buch um einige Beispiele und zahlreiche weitere Übungsaufgaben ergänzt.
Dieses Lehrbuch richtet sich primär an Studierende des Maschinenbaus und der Verfahrenstechnik, empfiehlt sich aber auch für angehende Elektrotechniker, Physiker, Chemiker oder Techno-Mathematiker. Es eignet sich sowohl zum vorlesungsbegleitenden Einsatz als auch für das Selbststudium. Aus dem Inhalt:
  • Wärmeleitung
  • Wärmeübertragung durch Strahlung
  • Wärmeübertrager
  • Grundlagen der Thermofluiddynamik
  • Wärmeübergang bei freier und erzwungener Konvektion
  • Kennzahlen und Ähnlichkeitstheorie
  • Wärmeübertragung mit Phasenumwandlung
  • Stofftransport
  • Numerische Lösung linearer und nichtlinearer Gleichungssysteme
  • Finite-Differenzen-, Finite-Volumen und Finite-Elemente-Methoden für partielle Differentialgleichungen
Über die Autoren
Wolfgang Polifke ist Professor am Lehrstuhl für Thermodynamik der Technischen Universität München. In der Lehre engagiert er sich u.a. auf den Gebieten der Wärme- und Stoffübertragung sowie der Mehrphasenströmungen.
Jan Kopitz arbeitet in der Motorenentwicklung der BMW AG im Bereich Wärmemanagement. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter des Lehrstuhls für Thermodynamik betreute er Praktika zur numerischen Simulation von Wärmetransportprozessen. Companion Website zum Buch unter www.pearson-studium.de

AUF DER COMPANION WEBSITE:
Für Dozenten:
Alle Abbildungen zum sofortigen Einsatz in Vorlesungen
Für Studenten:
  • Zusätzliche Übungs- und Klausuraufgaben mit Lösungen
  • Stoffwerte- und Formelsammlung
  • Von den Autoren erstellte Programm-Module für das Software-Paket Scilab (eine interaktive Open Source Programmierumgebung für numerische Mathematik).
  • Musterlösungen zu den numerischen Übungsaufgaben
Produktfinder