Elektrotechnik 2

Elektrotechnik 2

Mikroökonomie

Mikroökonomie

Mathias Schüz

Angewandte Unternehmensethik

Grundlagen für Studium und Praxis

2., aktualisierte Auflage
Das vorliegende Lehrbuch vermittelt Studierenden, Lehrenden und Praktikern die wichtigsten Grundlagen und Ansätze der Unternehmensethik, damit sie ihre Entscheidungen nicht länger auf Kosten von Anspruchsgruppen treffen, sondern zum Gewinn für alle Beteiligten verantworten können.
  • eBook
    27,99 €
  • Buch
    34,95 €

Produktdetails

Verlagsnummer: 4401
ISBN: 978-3-86894-401-3
Produktform: Buch
Verlag: Pearson Studium
Erscheinungsdatum: 03.09.2021
Seiten: 480
Auflage: 2., aktualisierte Auflage
Sprache: Deutsch
Reihe: Pearson Studium - Economic BWL

Artikelbeschreibung

Was hat Ethik mit Alltag zu tun? Wie kann ich ethische Verantwortung übernehmen und gleichzeitig zum Erfolg meines Unternehmens beitragen? Obwohl inzwischen überall mehr ethische Verantwortung eingefordert wird, haben die meisten nur vage Vorstellungen, was darunter zu verstehen ist und wie sie in verschiedenen Situationen angewendet werden kann.

Gerade Studenten werden zunehmend angehalten, ihr erworbenes Fachwissen ethisch zu reflektieren und später in ihre erfolgreiche Arbeit in einem Unternehmen einzubringen. Dazu soll das Lehrbuch und die begleitende Lernplattform einen Beitrag leisten und die Möglichkeiten und Grenzen einer angewandten Ethik in Unternehmen deutlich machen. In diesem Zusammenhang sollen die wichtigsten Ansätze kennengelernt und auf verschiedene Probleme, Dilemmata und Risiken im beruflichen Alltag angewendet werden.

Dieses gelingt dem Autoren mit vielen praktischen Fallbeispielen, Schaubildern und einer klarer Gliederung. Anschaulich diskutiert der Autor mit Hilfe von Fallbeispielen und Übungen komplexe Probleme, Dilemmata und Risiken aus der Praxis. Dabei zeigt er leicht verständlich auf, wie sich Lösungswege systematisch aus interdisziplinärer Forschung und philosophischer Reflexion ergeben.

Die neue Auflage startet mit einem Vorwort von Prof. Dr. Edward Freeman, dem berühmten Entwickler des Stakeholderkonzepts. Kernpunkte der vorliegenden 2. Auflage sind:

  • Ökonomie als Spezialfall der Ethik (auf der Basis von „fairer Tausch“)
  • Kreislaufwirtschaft und Cradle-to-Cradle-Ansatz als Anwendung einer Ökonomie des fairen Tauschs
  • Trade-Off als Kennzeichen verfehlter Triple Responsibility
  • Adam Smith als Vorläufer einer Unternehmensethik
  • Aktuelle Entwicklungen einer Zukunftsethik
  • Übung zur (un-)verantwortlichen Führung bei Volkswagen
Produktfinder