Fachoberschule

Fachoberschule

Die Fachoberschule ist eine Form von Schule, die mit der Fachhochschulreife oder der Allgemeinen Hochschulreife abschließt. Wir verraten Dir, wie sich zum Beispiel die Fachoberschule Hessen von der Fachoberschule Bayern unterscheidet und wie Du am besten durch die Prüfung kommst.

Du möchtest eine Fachoberschule besuchen und das Fachabitur erlangen? Dann erkundige Dich zunächst, wie die Bedingungen in Deinem Bundesland sind und welche Voraussetzungen zum Besuch der Fachoberschule erfüllt sein müssen.

In Baden-Württemberg gibt es die Schulform Fachoberschule nicht. Die Fachoberschule wird in den meisten Fällen nach dem Gymnasium besucht, kann aber nach einer Berufsfachschule auch von Realschülern aufgesucht werden.

Da die Fachoberschule sich auf diverse berufliche Fachrichtungen spezialisiert hat, zählt sie zu den Berufsbildenden Schulen. Nach erfolgreichem Abschluss der Fachoberschule kannst Du zum Beispiel ein Bachelor Studium an einer Fachhochschule aufnehmen.





Fachoberschule Hessen

Die Fachoberschule Hessen unterscheidet sich nicht wesentlich von der in anderen Bundesländern.

Auch hierbei handelt es sich um einen studienqualifizierenden Bildungsgang mit dem Ziel, das Fachabitur zu erlangen. Dieses Fachabitur wird bundesweit anerkannt.

Auch an der Fachoberschule Hessen wird eine theoretisch orientierte Bildung mit einer praktischen Ausbildung verbunden. Die Fachoberschule Hessen ist für Dich interessant, wenn Du Dich für eine der folgenden Fachrichtungen interessierst:

  • Gestaltung
  • Gesundheit
  • Sozialwesen
  • Technik (Bautechnik, Chemisch-physikalische Technik, Elektrotechnik, Informationstechnik, Maschinenbau sowie Textiltechnik und Bekleidung)
  • Wirtschaft (Agrarwirtschaft, Ernährung und Hauswirtschaft, Wirtschaft und Verwaltung sowie Wirtschaftsinformatik)

Zwei Varianten der Fachoberschule Hessen

Die Fachoberschule Hessen wird in zwei verschiedenen Varianten angeboten. Die sogenannte Organisationsform A dauert insgesamt zwei Jahre.

Im ersten Teil der Ausbildung besuchen die Schülerinnen und Schüler an drei Tagen in der Woche einen Betrieb und sammeln so praktische Erfahrung. Die restlichen zwei Tage sind sie in der Schule, wo das theoretische Wissen vermittelt wird. Im zweiten Teil der Ausbildung bereitest Du Dich dann in Vollzeit auf den Fachoberschule Abschluss vor.

Die Organisationsform B hingegen dauert nur ein Jahr. Die Ausbildung erfolgt rein schulisch und endet ebenfalls mit einem Fachoberschule Abschluss.

Für die Organisationsform A benötigst Du einen mittleren Abschluss (Realschulabschluss) mit bestimmten Notenvoraussetzungen.

Die Zugangsvoraussetzungen für die Organisationsform B sind strenger: Neben den vorgenannten Voraussetzungen musst Du zusätzlich eine Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf absolviert haben.

Ebenfalls möglich sind der Abschluss einer mindestens zweijährigen Berufsausbildung durch eine staatliche Prüfung oder eine Laufbahnprüfung im öffentlichen Dienst ebenso wie eine mindestens drei Jahre dauernde berufliche Tätigkeit in einem anerkannten Ausbildungsberuf.

Der Fachoberschule Abschluss und damit das Fachabitur wird erlangt, wenn Du die Abschlussprüfung erfolgreich absolviert hast.

Neben den Kernfächern Deutsch, Mathematik und Englisch werden auch die Fach- und themenbezogenen Fächer geprüft.

Für die Prüfung Deutsch und themenbezogene Fächer hast Du 240 Minuten Zeit; für Mathematik und Englisch stehen Dir 180 Minuten zur Verfügung.

Im Unterricht wirst Du bereits gut auf die Prüfung vorbereitet. Wir bieten Dir für Deinen Fachoberschule Abschluss alle themenrelevanten Prüfungsbücher an. Schau Dir also die kompletten Abschlussprüfungen der vergangenen Jahre an und gehe Sie zu Hause ganz in Ruhe durch.

Hilfreich sind zudem die verschiedenen Lösungsansätze, die Dir im Buch präsentiert werden. Ebenfalls findest Du im Ratgeber diverse Hinweise zum Ablauf und den Anforderungen für den Fachoberschule Abschluss.

Hast Du den Fachoberschule Abschluss geschafft, kannst Du an einer Fachhochschule studieren.

Nach dem Besuch der Fachoberschule Hessen In Hessen berechtigt Dich die Fachhochschulreife zum Studium in allen Bachelorstudiengängen an Universitäten.

Fachoberschule Bayern

Die Fachoberschule Bayern (FOS) gehört gemeinsam mit der Berufsoberschule (BOS) zur Beruflichen Oberschule Bayern. Die Besonderheit einer Fachoberschule Bayern sind die beruflichen Fachrichtungen. In Bayern sind das zum Beispiel:

  • Technik
  • Wirtschaft und Verwaltung
  • Sozialwesen
  • Gestaltung
  • Agrarwirtschaft
  • Gesundheit
  • Bio- und Umwelttechnologie

Die Fachoberschule Bayern umfasst die Jahrgangsstufen 11 und 12. Am Ende steht die Prüfung, mit der Du die Fachhochschulreife, den Fachoberschule Abschluss, erlangst.

Damit Dir das gelingt, helfen Dir unsere prüfungsvorbereitenden Ratgeber, die für zahlreiche Fachrichtungen erhältlich sind. Sie enthalten sämtliche Prüfungsaufgaben samt Lösungen und sind daher die ideale Vorbereitung auf Deine Prüfung zur Fachhochschulreife.

Einige der Fachbücher beinhalten zudem ein sogenanntes Active Book. Mit diesem hast Du die Möglichkeit, interaktiv zu trainieren, so dass Dir eine Vielzahl an Aufgaben zur Verfügung stehen.

So bereitest Du Dich optimal auf Deinen Fachoberschule Abschluss vor.

Welche Voraussetzungen benötige ich zum Besuch einer Fachoberschule Bayern?

Seit einigen Jahren wird in Bayern eine Vorklasse zur Vorbereitung auf die 11. Jahrgangsstufe angeboten.

Diese kannst Du nach dem Erwerb des mittleren Bildungsabschlusses nur unter bestimmten Voraussetzungen besuchen. In den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch musst Du einen Notendurchschnitt von mindestens 3,5 haben.

Hast Du diesen nicht erreicht, kannst Du alternativ ein pädagogisches Gutachten, in dem die grundsätzliche Eignung für den Bildungsweg der Fachoberschule bestätigt wird, vorlegen.

Die Vorklasse besteht aus einem Jahr Vollzeitunterricht mit 33 Wochenstunden und bereitet Dich optimal auf die Fachoberschule Bayern vor.

Nutze unsere digitalen Angebote zum weiter lernen

STARK digital, Ebooks und noch vieles mehr.

Leider können wir keine passenden Produkte zu ihrer Auswahl finden.
Produktfinder