Pearson unterstützt die Ukraine. Wir stehen hinter allen Ukrainerinnen und Ukrainern. Mehr erfahren >>
Wird geladen …

Infos und Tipps zur Kommunikationsprüfung in Englisch (BW)

Schülerinnen üben für die Kommunikationsprüfung Englisch BW

Moderne Fremdsprachen sind zum Sprechen da. Um deine Sprechfertigkeiten zu prüfen, gehört zum schriftlichen Englisch-Abitur in Baden-Württemberg deshalb eine mündliche Teilprüfung. In diesem Artikel erklären wir dir, was in der Kommunikationsprüfung Englisch in BW auf dich zukommt und wie du dich am besten darauf vorbereitest. 

Infos zur Kommunikationsprüfung Englisch in BW

Die Kommunikationsprüfung findet in Baden-Württemberg im vierten Halbjahr der Oberstufe statt. Den genauen Termin legt jedes Gymnasium selbst fest. Die mündliche Prüfung zählt zusammen mit der schriftlichen Prüfung im Verhältnis 1:3. Der mündliche Teil macht also ein Viertel deiner Note im Englisch-Abitur aus.

Ablauf der Kommunikationsprüfung Englisch in BW

Die Kommunikationsprüfung in Englisch in Baden-Württemberg besteht aus der Vorbereitungszeit und zwei Testabschnitten: dem monologischen und dem dialogischen Teil. Monologisch bedeutet, dass du allein vor dem Prüfungsausschuss sprechen musst. Dialogisch bedeutet, dass du ein Gespräch mit einem/einer deiner Mitschüler*innen oder auch mit deiner Lehrkraft führen musst.

Vorbereitungszeit für die Kommunikationsprüfung

Du bekommst Texte oder Bilder zum Prüfungsthema sowie eine oder mehrere Diskussionsfragen. Dazu darfst du dir 15 Minuten allein Gedanken und Notizen machen. Wörterbücher sind in der Vorbereitungszeit als Hilfsmittel erlaubt.

Die Aufgabe erstellt deine Lehrkraft. Erkundige dich vorab bei ihm oder ihr nach Schwerpunktthemen und Besonderheiten im Prüfungsablauf an deiner Schule.

Monologischer Teil

Im monologischen Teil referierst du fünf Minuten lang über das Prüfungsthema. Nutze die Zeit komplett aus! Du darfst deine Notizen aus der Vorbereitungszeit als Gedankenstütze verwenden.

Beginne deinen Monolog zum Beispiel mit einer kurzen Einleitung, in der du das Thema nennst. Im Hauptteil kannst du deine Argumente mit Begründungen und Beispielen darstellen. Zum Schluss fasst du die wichtigsten Punkte knapp zusammen. Entscheidend ist, dass du flüssig und ohne Hilfe deiner Lehrkraft sprichst.

Dialogischer Teil

Im zweiten Teil der Prüfung führst du einen Dialog, entweder mit einem Mitschüler oder einer Mitschülerin (Tandemprüfung) oder der Lehrkraft (Einzelprüfung). An den meisten Schulen kannst du dir aussuchen, welche Variante du bevorzugst. Falls du die Wahl hast, empfehlen wir die Tandemprüfung. Mit einer anderen Schülerin oder einem Schüler verläuft das Gespräch mehr auf Augenhöhe als mit der Lehrkraft. Außerdem könnt ihr vorab zusammen üben und euch aufeinander einstellen.

Die Dialogprüfung dauert zehn Minuten. Ihr führt dabei das Thema aus dem monologischen Teil fort. Eventuell bekommt ihr von der Lehrkraft zusätzliches Material für eure Diskussion, zum Beispiel ein Bild oder eine Statistik. Je nach Aufgabe sollt ihr euch beispielsweise gegenseitig eure Standpunkte darlegen und zum Abschluss eine gemeinsame Lösung finden. Wichtig ist, dass du sachlich argumentierst und auf die Argumente deines Gegenübers eingehst.

Tipps zur Vorbereitung auf die Kommunikationsprüfung

Sprechen lernst du am besten, indem du sprichst. Halte zur Vorbereitung auf die Prüfung englische Monologe über Themen und Bilder, die dir in deinem Schulbuch oder im Alltag begegnen. Achte dabei auf die Zeit: Sprich wie in der Prüfung mindestens fünf Minuten lang, damit du dich an den langen Monolog gewöhnst.

Den Dialog übst du – wenn möglich – mit deinem Prüfungspartner oder deiner -partnerin. Falls das nicht geht, trainiere mit Freundinnen und Freunden. 

Zusätzlich empfehlen wir dir folgende STARK Bücher:

  • Den Prüfungsstoff für das Englisch-Abitur und die aktuellen Schwerpunktthemen wiederholst du mit dem AbiturSkript.
  • Ohne Wörter kein Gespräch – eigne dir angemessenes Vokabular für die Kommunikationsprüfung an. Die passenden Vokabeln zu den Themen der Oberstufe im Gymnasium findest du im Kompakt-Wortschatz.
  • Im Gespräch muss die Grammatik nicht so ausgefeilt sein wie in einer schriftlichen Prüfung. Für eine gute Note in der Kommunikationsprüfung sollte sie aber nahezu fehlerfrei sein. Einen Überblick über die wichtigsten Regeln bietet dir die Kompakt Kurzgrammatik.
  • Themen rund um englischsprachige Länder sind beliebt für Prüfungen. Landeskunde Großbritannien und Landeskunde USA bieten dir einen Überblick über wichtige Fakten und Hintergründe. Nebenbei lernst du relevantes Vokabular, denn die Bücher sind auf Englisch verfasst.

Buchtipps zur Vorbereitung auf die Kommunikationsprüfung Englisch in BW

Teilen:

Produktfinder