Pearson unterstützt die Ukraine. Wir stehen hinter allen Ukrainerinnen und Ukrainern. Mehr erfahren >>
Wird geladen …

Das Zentralabitur in Geographie NRW ab 2023

Kompass auf einer Landkarte

Du hast Geographie als Grund- oder Leistungskursfach gewählt und planst, in diesem Fach dein Abitur abzulegen? Erst einmal herzlichen Glückwunsch zu deiner Wahl! Geographie ist ein spannendes Fach, in dem es nicht um irgendwelche abgehobenen Inhalte geht, sondern um vieles, was dich interessiert, bewegt oder betrifft: Klimakrise, fremde Länder, ökologische Landwirtschaft, Globalisierung
Wenn du an die anstehenden Prüfungen denkst, hast du aber doch etwas Bammel? Keine Panik - in diesem Beitrag machen wir dich mit ein paar grundlegenden Tipps für deine Abiturvorbereitung fit!

Die schriftliche Abiturprüfung im Überblick

Egal ob Grund- oder Leistungskurs: In der schriftlichen Abiturprüfung werden dir drei verschiedene Aufgaben vorgelegt, von denen du innerhalb von 30 Min. eine zur Bearbeitung auswählen musst. Nimm dir wirklich ausreichend Zeit, um alle drei Aufgaben gut durchzulesen und alle Materialien kurz zu checken:

  • Welches Thema sagt dir spontan zu?
  • Über welchen Raum bzw. welches Thema habt ihr im Unterricht vielleicht schon gesprochen?
  • Worauf hast du dich vorbereitet?
  • Kommst du mit den unterschiedlichen Materialien klar?

Triff dann deine Entscheidung und leg los. Für die Bearbeitung der Aufgabe hast du im Grundkurs noch 3,5 Stunden, im Leistungskurs 4,5 Stunden Zeit. Jede Aufgabe ist in zwei bis drei Teilaufgaben untergliedert, stellt jedoch eine thematische Einheit dar. Das bedeutet, dass sich alle Teilaufgaben auf dasselbe Thema bzw. dasselbe Raumbeispiel beziehen. Welche Themen drankommen können, wird jährlich neu festgelegt - die Vorgaben findest du hier.

      Beim Verfassen deiner Lösung musst du unbedingt die in der Aufgabenstellung genannten Operatoren und deren Anforderungsbereiche (AFB) beachten. Sie weisen dich darauf hin, wie du das Material auswerten bzw. deine Lösung gestalten musst:

      • Sollst du lediglich etwas „nennen“, also z.B. Informationen ohne Kommentierung wiedergeben (= Anforderungsbereich I)?
      • Oder sollst du „erklären“ (AFB II) oder sogar „erörtern“ (AFB III)?

      Verliere die Aufgabenstellung bzw. den jeweiligen Operator beim Schreiben nie aus dem Blick, sonst geht deine Lösung womöglich in eine falsche Richtung!

      Denk auch daran:

      • Schreibe leserlich sowie stilistisch und grammatikalisch richtig (schlag notfalls im Rechtschreibwörterbuch nach, das dir zur Verfügung steht).
      • Verwende Fachbegriffe.
      • Strukturieren deine Lösung (z.B. durch Überschriften) und zitiere korrekt.
      • Plane genügend Zeit (ca. 15 Minuten) für die Schlusskorrektur ein.

      Die mündliche Abiturprüfung im Überblick

      Geographie ist ein sehr beliebtes Fach für die mündliche Abiturprüfung! Auf jeden Fall legst du hier deine Prüfung ab, wenn du Geographie als 4. Abiturfach gewählt hast. Wenn du im schriftlichen Abitur so schlecht abgeschnitten hast, dass das Bestehen der Abiturprüfung gefährdet ist, können auch im ersten bis dritten Abiturfach mündliche Prüfungen angesetzt werden. 

      Außerdem kannst du dich im ersten bis dritten Abiturfach auch freiwillig zur mündlichen Prüfung melden.

      Die mündliche Prüfung unterscheidet sich in mehrfacher Hinsicht vom schriftlichen Abi:

      Sie ist viel kürzer, sie dauert nämlich höchstens eine halbe Stunde. Nicht das Kultusministerium gibt die Inhalte zentral vor, sondern die mündliche Prüfung wird dezentral von den Schulen selbst erstellt. Sie findet in Form eines Gesprächs statt und wird nicht nur nach fachlichen Kenntnissen bewertet, sondern auch nach deiner Gesprächsfähigkeit.

      Die mündliche Prüfung gliedert sich in drei Phasen:

      Dir wird eine schriftlich formulierte Aufgabenstellung vorgelegt, die sich nicht wesentlich von einer schriftlichen Klausur unterscheidet. Du hast 30 Minuten Zeit, um dich auf deinen Prüfungsvortrag vorzubereiten. Diese Vorbereitungszeit gilt es sinnvoll zu nutzen: Analysiere die Aufgabenstellung und die Operatoren, werte ggf. vorhandene Materialien aus, skizziere den Aufbau deines Vortrags in Stichpunkten.

      Nach Ablauf der Vorbereitungszeit wirst du von einem Mitglied der Prüfungskommission abgeholt und zum Prüfungsraum geleitet. Nun sollst du deinen Vortrag halten, der 10-15 Minuten dauern soll. Die Notizen aus der Vorbereitung dienen dir als „Fahrplan“ für den eigenen Vortrag. Ein verzweifeltes Festklammern am bzw. Ablesen vom Notizzettel solltest du aber vermeiden!

      Das Prüfungsgespräch schließt sich direkt an deinen Vortrag an. In der Überleitungsphase kann ein kurzer Bezug zu deinem Vortragsthema hergestellt werden; Nachfragen zu einzelnen Aussagen sind jedoch nicht erlaubt. Ansonsten bezieht sich das Gespräch schwerpunktmäßig auf ein anderes Kursthema bzw. Inhaltsfeld und dort auch auf größere fachliche Zusammenhänge.

      Wie bereitest du dich am besten auf das Geo-Abi vor?

      Der STARK Verlag hat speziell für das Geographie-Abitur in NRW einige Bücher im Programm, in denen du alles Wichtige nachlesen und mit denen du dich intensiv vorbereiten kannst.

      Besonders ans Herz legen möchten wir dir das Buch Abitur-Training Geographie: Es ist speziell aufs Geographie-Abitur in NRW abgestimmt. Darin werden sämtliche inhaltlichen Schwerpunkte umfassend und anschaulich dargestellt. Zusätzlich gibt es viele Aufgaben zur Wiederholung und Überprüfung deiner Kompetenzen, auch am PC bzw. Tablet. Damit kannst du die gesamten abiturrelevanten Inhalte wiederholen, aber auch gezielt einzelne Wissenslücken schließen.

      Unsere Top-Empfehlungen 

      Wenn du dich auf den Unterricht, Prüfungen oder Referate vorbereiten möchtest, unterstützt dich unser Titel Prüfungswissen Geographie Oberstufe. In diesem Buch kannst du geographische Grundlagen zu allen wichtigen prüfungsrelevanten Themen nachlesen.

      Wenn du das Schreiben von Klausuren während der Einführungs- und Qualifikationsphase trainieren möchtest, wähle unser Buch Klausuren Geographie Oberstufe. Hier findest du abwechslungsreiche Klausuren zu zentralen Themen des Geographie-Lehrplans. Am Ende jeder Klausur gibt es eine Checkliste, mit deren Hilfe du dich selbst überprüfen kannst.

      Wenn du noch ein bisschen mehr Zeit hast und für den Ernstfall trainieren möchtest, empfehlen wir dir für die schriftliche Abiturprüfung unser Buch Abiturprüfung NRW – Geographie GK/LK mit den Original-Prüfungsaufgaben der letzten Jahre inkl. Lösungen.

      Egal, wann dein Abi ansteht - mit unseren Geo-Büchern bist du bestens vorbereitet.

      Wir wünschen dir viel Erfolg bei den Prüfungen!
      Dein Stark Verlag

      Teilen:

      Produktfinder