Datenschutz

1. Datenschutzbestimmungen

1.1 Der Nutzer willigt ein, daß seine personenbezogenen Daten, die er bei der Registrierung angibt, innerhalb der Nutzung von Pearson Deutschland bzw. der Services verwendet und gespeichert werden dürfen. Dies beinhaltet auch die Zusendung von themenbezogenem Informationsmaterial.

1.2 Pearson Deutschland respektiert die Privatsphäre seiner Nutzer. Ohne vorherige Zustimmung wird Pearson Deutschland mit Ausnahme der in Ziffer 9.3 und Ziffer 9.4 dargestellten Nutzungen keine persönlichen Nutzerangaben an Dritte weitergeben oder anderweitig verwerten sowie keine Aktivitäten eines Nutzers überwachen. Dies gilt nicht, wenn dies nach begründeter Annahme von Pearson Deutschland erforderlich ist

1.3 Mit ihren Daten wird Pearson Deutschland in Einklang mit den Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes, des Telemediengesetzes sowie des Telekommunikationsgesetzes verfahren. Pearson Deutschland ist berechtigt, bestimmte Nutzerinformationen Dritten - darunter Anzeigenkunden - für demographische Zwecke zur Verfügung zu stellen. Die Daten dürfen von Pearson Deutschland ferner zur Erstellung von Statistiken und Trenderkennungen verwendet werden.

1.4 Wenn wir Daten weitergeben, so tun wir dies an Dienstleister oder Partnerunternehmen, die uns bei der Bestellabwicklung und bei der Versorgung der Kunden mit Informationen unterstützen. Diese Partner und Dienstleister dürfen die Informationen lediglich zur Erfüllung ihrer Aufgaben in unserem Auftrag nutzen und sind verpflichtet, die Datenschutzbestimmungen einzuhalten.

Um Ihnen möglichst gute Optionen für die Wahl der Zahlungsart anbieten zu können und Schwierigkeiten im Zahlungsverkehr auszuschließen, schützen wir Sie und uns vor Missbrauch. Daher übermitteln wir die zur Bonitätsprüfung auf Basis wissenschaftlich anerkannter mathematisch-statistischer Verfahren (gemäß §28b BDSG) benötigten Daten (u. a. Adressdaten) bei der Anmeldung an die infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstr. 99, 76532 Baden-Baden und an die informa Solutions GmbH; Rheinstr. 99, 76532 Baden-Baden.

Mitunter können wir aufgrund von gesetzlichen Bestimmungen oder Rechtsvorgängen gezwungen sein, Ihre Daten offen zu legen. Außerdem können wir Informationen über Sie offen legen, wenn dies im öffentlichen Interesse liegt, zum Beispiel bei nachgewiesenem Missbrauch oder Kreditkartenbetrug.

1.5 Der Nutzer kann von Pearson Deutschland verlangen, seine Daten nicht weiter zu verwenden und/oder zu löschen. Hierzu muß der Nutzer lediglich eine Informationsmail an Pearson Deutschland unter [info[at]pearson.de] senden.

1.6 Sollte sich herausstellen, daß Pearson Deutschland die oben genannten Datenschutzvorschriften in einem Fall nicht eingehalten haben sollte, so bitten wir um eine umgehende Informationsmail unter [datenschutz[at]pearson.de].

Für Datenschutz verantwortliche Stelle:
activeMind AG
Potsdamer Straße 3
80802 München
Telefon: +49 (0)89 / 418 560 170
Telefax: 49 (0)89 / 418 560 179
E-Mail: datenschutz(at)pearson.de

1.7 Der Besteller ist über Art, Umfang, Ort und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der für die Ausführung von Bestellungen, die Anmeldung zu dem E-Mail-Benachrichtigungsdienst, die Übermittlung einer Online-Rezension erforderlichen personenbezogenen Daten durch Pearson Deutschland GmbH ausführlich unterrichtet worden. Der Besteller stimmt dieser Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten ausdrücklich zu.

1.8 Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.“ (Quelle: www.datenschutzbeauftragter-info.de )